Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Singapur - Anreise mit dem Pkw/Bus

Über Singapur Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Anreise mit dem Pkw/Bus

Pannenhilfe

Automobile Association of Singapore (Tel: (63) 33 88 11).

Anfahrt

Die wichtigste Zufahrt nach Singapur ist der ein Kilometer lange Damm, der den nördlichen Bezirk Woodlands mit Malaysias Johor Bahru verbindet. Der East Coast Parkway (ERP) führt an der Küste entlang vom Flughafen in die Stadt; alternative Straßen sind die Changi Road und die Schnellstraße Pan-Island Expressway (PIE).

Aktueller Hinweis

Das Straßennetz in Singapur ist deutlich ausgeschildert, leicht zu benutzen und günstig angelegt, allerdings kann es zu Stoßzeiten sehr dichte Staus geben, besonders am Wochenende, an Feiertagen und zu Ferienzeiten, wenn viele Singapurer über den Damm nach Johor Bahru in Malaysia fahren.

In Singapur fährt man auf der linken Straßenseite. Die Geschwindigkeitsbegrenzung beträgt in geschlossenen Ortschaften 50 km/h und auf Schnellstraßen 70-80 km/h. Für Geschwindigkeitsüberschreitungen gelten hohe Geldstrafen. Ein Führerschein aus dem eigenen Herkunftsland wird anerkannt. Allerdings ist es empfehlenswert, auch einen internationalen Führerschein mit sich zu führen, insbesondere wenn der eigene Führerschein nicht in englischer Sprache ausgestellt ist, da dies im Falle einer Auseinandersetzung mit der Polizei die Kommunikation erleichtert. Für einen internationalen Führerschein wird normalerweise eine Bearbeitungsgebühr verlangt. Für das Autofahren in Singapur benötigt man außerdem eine Haftpflichtversicherung, die auch auf Malaysia ausgedehnt werden kann. Die legale Alkoholgrenze liegt bei 0,8 Promille.

Informationen über den Autoverkehr bzw. den internationalen Führerschein sind beim Traffic Police Department (Tel: (65) 65 47 00 00. Internet: www.ssdcl.com.sg ) bzw. bei der Info-Hotline der Automobile Association of Singapore (Tel: (63) 33 88 11. Internet: www.aas.com.sg ) erhältlich.

Fahrzeiten

Von Johor Bahru je nach Verkehr zwischen 20 Min. und 3 Std.; von Kuala Lumpur: 3 Std.; von Malacca: 3-4 Std.

Reisebusverbindungen

Überlandfahrten werden u.a. von den Unternehmen Regent Star Travel, Lavender MRT station (Tel: (65) 62 92 90 09.), Hasry (Tel: (65) 62 94 93 06) und Malacca-Singapore Express (Tel: (62) 93 59 15) angeboten. Es gibt Verbindungen zu zahlreichen Orten in Malaysia, u. a. Kuala Lumpur und Penang.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda