Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Singapur - Wirtschaft

Über Singapur Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Geschäftsetikette

Geschäftsetikette

Die offizielle Geschäftssprache in Singapur ist Englisch und Geschäfte werden mehr oder weniger nach westlichem Vorbild abgewickelt, dennoch herrscht die asiatische – besonders die chinesische – Geschäftsethik vor: Beim Entwurf von Büros werden häufig Feng Shui -Meister konsultiert, um das beste Umfeld für Wohlstand und Harmonie zu schaffen, und auf dem Börsenparkett findet man häufig ein Goldfischglas, damit das Geld in die richtige Richtung fließt. Visitenkarten werden bei allen privaten und geschäftlichen Treffen ausgetauscht, und aus Höflichkeit werden sie stets mit beiden Händen überreicht und angenommen. Unternehmensfeierlichkeiten und -veranstaltungen sind sehr beliebt, und mittags werden oft lange Pausen gemacht, damit man sich an üppigen Buffets stärken kann. In Singapur gibt es 12 gesetzliche Feiertage im Jahr, und über das Chinesische Neujahr im Februar ist fast alles geschlossen. Viele der dort ansässigen Ausländer nutzen dieses lange Wochenende für eine Kurzreise.

Geschäftsleute kleiden sich recht formell. Männer tragen wegen des tropischen Klimas meistens hellere Anzüge, außer bei formellen Anlässen, und das Jackett wird häufig ausgezogen. Frauen wählen Kostüme oder Hosenanzüge, ihre malaysischen Kolleginnen dagegen Nationaltracht. Wie in vielen anderen Ländern kleidet man sich freitags in einigen Unternehmen lässiger, allerdings ist dies auf die Abteilungen ohne Kundenkontakt beschränkt.

Einheimische und Ausländer haben gleichermaßen lange Arbeitstage. Die Geschäftszeiten sind normalerweise von 09.00 bis 18.00 Uhr, ein 10- bis 12-stündiger Arbeitstag ist jedoch nicht unüblich.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda